Keine offene Kirche mehr

Keine offene Kirche mehr

Mit den neuen Bestimmungen, die am Sonntag durch Ministerpräsidenten und Kanzlerin bekannt gegeben wurden, haben die Kirchen beschlossen, das Angebot der offenen Kirchen zu beenden. So kann verhindert werden, dass unbeabsichtigt gegen die Auflagen verstoßen wird.

Ebenfalls seit Sonntag rufen die Kirchen in Stuhr zu einem täglichen Innehalten und Gebet um 18 Uhr. Zu dieser Zeit läuten alle Kirchenglocken in Stuhr.

Das Lokalradio aus Delmenhorst, „Radio90,vier“ bietet ab dem 22. März immer am Sonntag den Gedanken zum Tag:

https://www.radio90vier.de/programm/gedanken-zum-tag/