Das Wahlergebnis

Das Wahlergebnis

Schlagwörter: , , ,

Die Kirchengemeinde hat gewählt

319 Menschen, davon 71 Briefwähler und Briefwählerinnen haben bei der heutigen Kirchenratswahl ihre Stimme abgegeben. Um 18 Uhr schloss das Wahllokal und der Wahlvorstand begann mit der Stimmenauszählung. Allen ehrenamtlich tätigen im Zusammenhang mit der Wahl sei herzlich Dank gesagt.

Um 18.55 hat der Wahlvorstand folgendes Ergebnis bekannt gegeben:

Birgit Bellmer                                          164 Stimmen

Brigitte Evers-Plate                                   127 Stimmen

Rita Huf                                                    140 Stimmen

Lars Köhler                                          126 Stimmen

David Levin                                           94 Stimmen

Ute Mahlstädt-Westermann                213 Stimmen

Heike Rzepka                                   163 Stimmen

Oliver Matiszick                              99 Stimmen

Thilo Thiemann                                136 Stimmen

Die sechs Kandidaten mit dem meisten Stimmen sind die gewählten Kirchenältesten, die drei mit weniger Stimmen sind die Ersatzältesten. Die Einführung des neuen Gemeindekirchenrates wird am 24. Juni im Gottesdienst mit anschließendem Empfang sein.

Hier ein Blick auf die Wahlstatistik:

Wahl 2006 Wahl 2006 % Wahl 2012 Wahl 2012 % Wahl 2018 Wahl 2018 %
Wahlberechtigte 3.497 3.286 3.130
Anzahl der Kandidaten 9 9 9
davon Frauen 4 44% 5 56% 5 56%
davon Männer 5 56% 4 44% 4 44%
   
Abgegebene

Stimmen

365 10,4% 376 11,4%  319 10,19
davon Briefwahlstimmen 72 20% 80 21% 71 22,26
Wählerinnen und Wähler    
 von 14 bis unter 16 jährig     10
von 16 bis unter 18 jährig 2 5
von 16 bis unter 20 jährig     14
   
Gewählte 6 6 6
davon Frauen 3 50% 4 67% 5 83,33
davon Männer 3 50% 2 33% 1 16,67
davon Wiedergewählte 4 4 4
   
Durchschnittsalter der Gewählten 58 62 58