Singen nach Lust & Laune  SPEZIAL

Singen nach Lust & Laune SPEZIAL

Der erste Advent ist nicht mehr weit und da kommt bei einigen von uns auch Stress auf:

Plätzchen backen, Adventskalender bestücken, putzen und alles adventlich dekorieren…

Um dem zu entgehen hatten wir Mittwoch zur ‚richtigen‘ Einstimmung auf den Advent eingeladen:

Zum Singen von Weihnachtsliedern bei gemütlicher Knabberei, Punsch und Kerzenschein.

Wir waren freudig überrascht: der große Saal im Gemeindehaus war voll. Mit Menschen und guter voradventlicher Stimmung.

Nach 36 (!) gesungenen Weihnachtsliedern, Geschichte, Gedicht und etlichen Keksen und Punschbechern später, steht fest:

Der Advent kann kommen! Ganz entspannt…!

Wenn wir die Stimmung des Abends bewahren können, schaffen wir es mit  strahlenden Kinderaugen vor dem Weihnachtsbaum zu stehen…

Heike Rzepka, Christine Rauterberg & Ute Mahlstädt-Westermann