Begrüssungsgottesdienst

Begrüssungsgottesdienst

Der Konfirmandenjahrgang 2020

Mit einem Gottesdienst hat die Kirchengemeinde Stuhr den neuen Konfirmandenjahrgang begrüßt, der im Jahr 2020 die Konfirmation feiern will, begrüßt. Für über 40 Konfirmanden und Konfirmandinnen beginnt nun die Konfirmandenzeit. Während im ersten Jahr alles freiwillig ist, wird mit dem Konfirmandencamp in Radstadt in Österreich während der Sommerferien 2019 der verpflichtende Teil der Konfirmandenzeit beginnen. Pastor Vetter erklärte in seiner Predigt, dass Jesus Christus den Menschen einen zweiteiligen Kompass hinterlassen hat, dessen Funktionsweise während der Konfirmandenzeit kennen gelernt werden könne. Er bestünde aus der Bibel und dem Heiligen Geist Gottes. Die Kurzfassung der Predigt konnten die Konfirmanden als Schlüsselanhänger mit nach Hause nehmen.

Der Altar mit den Konfirmandenpässen