Weihnachten

Weihnachten

Schlagwörter:

Ein richtig kleiner Schreihals:

Ich bin Joschua, einer der Hirten von damals. Stellt Euch vor: Ein Kind hatten sie uns über Nacht in die Futterkrippe geschmuggelt, so einen richtigen kleinen Schreihals.
Meine Kollegen sagten, sie hätten eine Stimme vom Himmel her gehört: Der Messias sei zur Welt gekommen. Ich konnte nur darüber lachen und mich amüsieren über den kleinen Kerl. Der Messias hier in unserer Krippe! Das hätte gerade noch gefehlt. Ich konnte das nicht glauben. Aber später, als das Kind ein Mann geworden war, gingen mir die Augen auf. Soviel Liebe, soviel Zuwendung, soviel Heilkraft hatte ich bisher bei keinem Menschen angetroffen. Und wie überzeugend er von Gott redete! »Gott sucht das Verlorene, den glimmenden Docht löscht er nicht aus, und das (geknickte) Rohr zerbricht er nicht!«
Die Schwachen hatten den Mann am besten verstanden. Ihm abgespürt: Es ist möglich, Frieden und Gerechtigkeit in diese dunkle Welt zu bringen. Nun, es gab auch Widerstand. Der Mann ließ sich aber nicht beirren. Er ging für die Dummheit und Frechheit der Menschen ans Kreuz. Und Gott gab ihm recht. Stand zu ihm. Das Grab konnte ihn so wenig halten wie das Stroh in der Futterkrippe.
Übrigens – ich bin noch einmal zurückgegangen nach Bethlehem. Die Höhle war längst verlassen. Aber Stroh lag noch da – hier, wo der große Gott ein kleiner Schreihals geworden war.
Eine handvoll Stroh habe ich mir mitgenommen. Hier in diesem Kästchen. Mein Weihnachtsgeschenk! Hat nichts gekostet. Ist mir aber unendlich wertvoll. Ich schaue auf das Stroh und weiß: Hier hat die Rettung ihren Anfang genommen. Ihren Anfang wohlgemerkt! Sie soll weitergehen. Deshalb muß Christus in mir, in Ihnen, in Euch, in uns allen zur Welt kommen – auch in Syrien, im Jemen, im Kongo* und in … – keinesfalls nur an Weihnachten!

Jürgen Grimm 1993

*In der Fassung von 1993: Deshalb muß Christus in mir, in Ihnen, in Euch, in uns allen zur Welt kommen – auch in Jugoslawien, in Albanien, in den Sowjetrepubliken … und keinesfalls nur an Weihnachten!