Was geht ab, Martin?

Was geht ab, Martin?

Schlagwörter: , ,

Begrüßungsgottesdienst für die Konfirmanden und Konfirmandinnen, die 2019 konfirmiert werden.

In einem gemeinsamen Gottesdienst der Kirchengemeinden Stuhr und Varrel wurden fast 60 Jugendliche herzlich willkommen geheißen. Begleitet von ihren Eltern erlebten sie das vom Kirchhatter Theaterprojekt unter der Leitung von Stefanie Möhlmann geschriebene und gespielte Stück „Was geht ab, Martin?“ Pastor Vetter predigte mit Hilfe einer Schubkarre und einem gewichtigen Stein über Luthers Erkenntnis, dass dem, der an Gott glaubt, Gottes Gerechtigkeit zuteil wird, ganz ohne Ablassbriefe oder andere „Hilfsmittel“.

Namentlich wurden alle aufgerufen, erhielten die Konfi-Pässe und in diesem Jahr anlässlich der Feier von 5oo Jahren Reformation ein Comic über Luthers Leben.

Die Jugendlichen versammeln sich im Altarraum