Was ist die Trauung?

Die Kirchliche Trauung ist die Bitte um Gottes Segen für die kommende gemeinsame Lebenszeit zweier Menschen. In ihr bekräftigt das Paar seine Liebe zueinander vor Gott und bittet ihn, diese durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu erhalten.

Ausgewählte Trausprüche in der hier hinterlegten pdf Datei Trausprueche

In der Bibel finden sich noch viel mehr Sprüche.

Anmeldung zur Trauung  / Formular zum Download: Anmeldeformular Trauung

Wenden Sie sich an das Kirchenbüro Di.+Mi. 8-11; Do. 14-17.30 und Fr. 9-12 Tel. 0421-561375

Die Kirchliche Trauung ist grundsätzlich nur aufgrund der Standesamtlichen möglich. – Dies ist auch weiterhin so, da die Oldenburgische Kirche die neuen Regelungen für sich nicht übernommen hat. – Nach Absprache kann diese direkt im Anschluss an die standesamtliche sein oder später. Deshalb ist es nötig, dass Sie Ihr Stammbuch mit der eingetragenen Trauung spätestens zu Beginn der Kirchlichen Trauung mitbringen.

Wichtig

Sollten Sie nicht der Kirchengemeinde Stuhr angehören und möchten dennoch in unserer Kirche getraut werden, benötigen Sie eine Bescheinigung Ihrer Kirchengemeinde, dass die Trauung in unserer Kirche stattfinden kann. Am einfachsten ist es dann, wenn Sie „Ihren“ Pastor/in mitbringen. Voraussetzung ist natürlich, dass ihre Glaubensgemeinschaft der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angehört. Achtung: Ihre Christliche Gemeinschaft muss Vollmitglied sein! Eine Gastmitgliedschaft ist nicht ausreichend! siehe dazu:

ACK in Bremen                      ACK in Niedersachsen